Gosse-Installation

7 Arten von Regenrinnen

Überraschenderweise gibt es viele Möglichkeiten zur Auswahl, wenn Sie Regenrinnen für Ihr Haus auswählen, ob Sie Ihr Haus bauen oder vorhandene Rinnen ersetzen.

Rinne

Eine Dachrinne ist einfach eine ziemlich dünne und flache Biegung in einem Stück Metall oder Holz, das Regenwasser oder wetterbedingte Flüssigkeit vom Dach abführt.

Holen Sie sich Ihren Geist in die Rinne

Herbstlaub ist eine schöne Sache - außer wenn es in Ihrer Dachrinne ist. Ohne ordnungsgemäße Entwässerung kann Regenwasser einfach direkt an den Seiten Ihres Hauses entlanglaufen, wodurch möglicherweise Farbe und Oberflächen beschädigt werden, der Keller überflutet wird und die Landschaft gegen die Struktur zerstört wird, indem Verwüstungen mit dem Erdreich entstehen. Der folgende DIY-Artikel zeigt verschiedene Rinnenmaterialien und gibt auch Tipps zur Wartung.

So bauen Sie Metallrinnen

Wenn Sie Metallrinnen für Ihr Zuhause bauen möchten, können Sie diese selbst mit Blech und etwas DIY-Know-how herstellen. Alternativ können Sie den weniger zeitaufwändigen Weg nehmen und vorgefertigte Metallrinnen kaufen.

Mythen über Dachrinnen

Dachrinnenlose Regenrinnen beanspruchen den Anspruch, die Ästhetik Ihres Hauses zu verbessern, indem Sie unansehnliche Fallrohre entfernen und Wasser schneller und effektiver von Ihrem Dach entfernen als herkömmliche Rinnensysteme.

Rinne

Eine Dachrinne ist einfach eine ziemlich dünne und flache Biegung in einem Stück Metall oder Holz, das Regenwasser oder wetterbedingte Flüssigkeiten vom Dach abführt.