Achiote Huhn und Cilantro Knödel



Ausbeute:
4 Portionen
Niveau:
Einfach

Zutaten

  • 1 Pfund knochenlose Hautlose Hähnchenbrust, in Würfel geschnitten
  • 1/4 Tasse Achioten Paste
  • 1/4 Tasse frisch gepresster Orangensaft
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Karotten, in Scheiben geschnitten
  • 2 Stangensellerie, in Scheiben geschnitten
  • 2 Jalapenos, längs geteilt, entkernt, in Scheiben geschnitten
  • 6 Tassen Hühnerbrühe
  • 1 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 2 große Eier
  • 1/2 Tasse (ungefähr) Milch
  • 1 Bund Korianderblätter, gehackt

Richtungen

Huhn mit Salz und Pfeffer würzen. In eine mittelgroße Schüssel geben. Püree Achiote Paste mit Orangensaft im Mixer. Zum Huhn geben. Toss zum Überziehen. Beiseite legen.

Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Karotten und Sellerie hinzu und braten Sie 5 Minuten. Fügen Sie Huhn und Jalapeno hinzu und braten Sie 3 bis 5 Minuten. Allmählich auf Vorrat wischen. Sie köcheln bis sie leicht verdickt sind. Mehl, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel vermischen. Whisk Eier in Glas Messbecher. Fügen Sie genug Milch hinzu, um 3/4 Tasse zu messen. Fügen Sie gehackten Koriander hinzu. Wischen, um zu mischen. Zu den trockenen Zutaten geben und umrühren, bis sie vermischt sind. Knödelmischung mit rundem Esslöffel voll in die Schüssel mit Eiswasser geben. Mit einem Schaumlöffel in die Hühnermischung geben. Fügen Sie genügend Knödel hinzu, um den Eintopf zu bedecken. Abdecken und köcheln lassen, bis die Knödel fest sind und sich gelegentlich drehen, etwa 12 Minuten. Schöpfen Sie Huhn und Knödel in Schüsseln.

c.1996, MS Milliken & S. Feniger, alle Rechte vorbehalten

Lassen Sie Ihren Kommentar