Kerzen aus Buntstiften herstellen

Lernen wie man Kerzen macht ist ein lustiges und einfaches Hobby. Die meisten Kerzen, die Sie kaufen, bestehen aus Paraffinwachs, das geschmolzen und in eine Form oder ein Gefäß gegossen wird. Fügen Sie der Flüssigkeit einen Docht hinzu und lassen Sie das Wachs aushärten, und Sie haben eine Kerze. Buntstifte werden auch aus Paraffinwachs mit Zusatz von Farbstoffen hergestellt. Das bedeutet natürlich, dass Sie alte Wachsmalstifte verwenden können, die Sie zu Hause finden (oder neue kaufen), um Kerzen herzustellen. Der folgende Artikel zeigt, dass es einfach ist, das Herstellen von Kerzen zu erlernen.

Schritt 1 - Auswahl der Buntstifte

Sammeln Sie die Buntstifte, die Sie als Kerzen verwenden möchten. Sie können jede gewünschte Größe, Form oder Farbe haben. Denken Sie daran, dass Ihre letzte Kerze der Farbkombination ähnelt, da Buntstifte farbig sind. Wenn Sie ein Farbrad kaufen, können Sie die richtigen Farben mischen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Wenn Sie rotes Wachs mit weißem Wachs mischen, können Sie Rosa schaffen. Wenn Sie die Idee haben, eine ausgefallene Kerze herzustellen, verwenden Sie mehrere Farben, die separat geschmolzen werden. Gießen Sie die Farbe mit einer oder mehreren anderen Farben in den Behälter und schwenken Sie sie mit einem Zahnstocher zusammen.

Schritt 2 - Bereiten Sie die Buntstifte vor

Entfernen Sie die Etiketten von den Buntstiften. Um sicherzustellen, dass die Buntstifte gleichmäßig und schnell schmelzen, sollten Sie sie mit einem scharfen Messer oder einer Käsereibe abreiben.

Schritt 3 - Bereiten Sie den Behälter vor

Es gibt mehrere Behälter, die sich hervorragend für Kerzen eignen. Verwenden Sie alte Suppendosen, die Sie gereinigt haben, oder Glas-Einweckgläser. Alle Behälter mit Ausnahme von Kunststoff können für Ihre Kerzen verwendet werden. Dosen erzeugen einen industriellen Look, bieten aber kein Fenster, um die Farbe der Kerze zu sehen, während Glas mit Streifen aus Stoff, Farbe oder kleinen Verzierungen verziert werden kann. Sie können Löcher in die oberen Teile des Metalls schneiden, solange Sie daran denken, die Dose nicht über den Löchern mit Wachs zu füllen. Reinigen Sie den von Ihnen gewählten Behälter und stellen Sie sicher, dass er frei von Feuchtigkeit und Schmutz ist. Schneiden Sie genug Docht aus, um den Boden des Behälters mit etwas mehr Über dem Rand zu erreichen. Binden oder kleben Sie den Docht an einen Stift und legen Sie den Stift so auf den Behälter, dass er zentriert ist.

Schritt 4 - Die Buntstifte schmelzen

Füllen Sie den unteren Topf des Doppelkessels mit heißem Wasser und stellen Sie ihn bei mittlerer Hitze über einen Brenner. Wenn das Wasser kocht, stellen Sie die Hitze auf niedrig und stellen Sie die obere Pfanne darauf. Die gehackten Buntstifte in den Doppelkocher geben und rühren, bis sie geschmolzen sind. Wenn Sie Düfte hinzufügen, ist dies der richtige Zeitpunkt, jedoch nur ein paar Tropfen. Düfte wie Rose, Lavendel und Zimt sind alle eine gute Wahl, aber Sie können auch benutzerdefinierte Düfte wie Keksteig und Kürbiskuchen erwerben. Gießen Sie die geschmolzenen Buntstifte in den Behälter. Wenn das Wachs fest ist, nehmen Sie den Docht vom Stift ab.