Selbst gemachte Dekorationen für Baby-Duschen

Eine Babydusche zu veranstalten macht sehr viel Spaß, kann aber teuer werden, sofern Sie nicht Ihrer Fantasie freien Lauf lassen hausgemachte Dekorationen. Sie werden überrascht sein, wie viele Dinge Sie schaffen können, wenn Sie Gegenstände verwenden, die im Haus liegen.

Wählen Sie Farbe oder Thema

Dekorationen für Baby-Duschen sollten nach einem bestimmten Thema geplant werden. Die häufigste Art der Dusche richtet sich nach dem Geschlecht des Babys. Wenn das Geschlecht des Babys bekannt ist, wählen Sie entweder Rosa für ein Mädchen oder Blau für einen Jungen und arbeiten Sie sich von dort aus weiter. Wenn jedoch das Geschlecht des Babys nicht bekannt ist, verwenden Sie neutrale Farben wie helle Gelbtöne, Mauven, weiße und grüne Farbtöne.

Sie können sogar ein anderes Thema auswählen, z. B. ein Teddybärthema oder ein Windelthema, und den Ort entsprechend dekorieren.

Babywanne

Kaufen Sie eine Babywanne und füllen Sie sie mit Babywindeln, Socken, Rasseln und Booties und stellen Sie sie am Eingang auf. Oder Sie können die Gäste bitten, ihre Geschenke dort anstelle eines Tisches zu platzieren, um ein wunderbares Mittelstück zu schaffen.

Ballons

Es gibt kein Ende, wie man einen Platz mit Luftballons schmücken kann.

Platzieren Sie ein Babybett oder eine Kutsche in einer Ecke des Raums und binden Sie ein paar Heliumballons daran, um einen Farbfleck zu erzeugen. Platzieren Sie Ballons in der Krippe entweder in Rosa oder in Blau, wenn das Geschlecht des Babys bestimmt ist, oder verwenden Sie eine Kombination aus beiden Farben.

Stellen Sie eine Flasche Baby Shampoo, Lotion oder Puder in die Mitte jedes Tisches und binden Sie ein paar Heliumballons daran.

Wäscheleine

Binden Sie eine Wäscheleine quer durch den Raum und hängen Sie Babywindeln, Kleidung, Lätzchen, Socken, Mützen, Stofftiere, Handschuhe, Stiefeletten, Spucktücher und Babymützen darauf. Wenn die Eltern einen Namen für das Baby ausgewählt haben, können Sie es auf eine Sprechblase schreiben oder jedes Alphabet auf eine einzelne Sprechblase schreiben und es auch an die Linie hängen.

Sie können den Namen des Babys auch auf Windeln, "Baby Shower" oder den Namen der Mutter schreiben und an die Leine hängen.

Blumenvasen

Füllen Sie mehrere Babyflaschen mit Wasser und setzen Sie Miniaturrosen, den Atem des Babys oder andere kleine Blumen hinein. Sie können auch kleine Teelichtkerzen in leere Gläschen Babynahrung legen und neben die Vasen stellen.

Regenschirme

Sammeln Sie einen oder zwei Regenschirme in Ihrem Haus. Öffne sie und befestige Luftschlangen in pink, blau oder einer anderen Farbe. Befestigen Sie die Regenschirme an der Decke, sodass sie kopfüber hängen, sodass die Luftschlangen über den Köpfen der Gäste flattern. Sie können auch Ballons oder farbiges Garn darin platzieren.

Tische und Stühle

Machen Sie anstelle von Servietten Lätzchen für Ihre Gäste. Schneiden Sie Stoffstücke von der Größe eines Lätzchens ab und befestigen Sie zwei Bänder an jedem Ende. Verwenden Sie Babyringe anstelle von Serviettenringen, um Ihre Lätzchen zu halten.

Dekorieren Sie Stühle mit Band oder Spitze nach Ihrem Farbthema oder verwenden Sie Ballons. Verzieren Sie auch den Stuhl der Mutter mit Luftballons und Luftschlangen, damit er wie ein Thron aussieht. Machen Sie ein Lätzchen, das sie mit dem Namen ihres Babys tragen kann, oder schreiben Sie einfach "Stolze Mutter eines Babys" darauf.