5 Arten von Gartenspritzen

Wenn es darum geht, Unkraut von Ihrem Rasen oder Garten zu entfernen, Gartensprüher bieten die derzeit beste verfügbare Methode. Sie ermöglichen Ihnen die Steuerung der Abgabemethode, des Sprühniveaus und sogar der Entfernung, in der Sie Unkrautbekämpfungsmittel auf Ihren Rasen oder Ihren Garten bringen können.

Es gibt mehrere Arten von Sprühgeräten, die verwendet werden können. Ein Sprühgerät für Flüssigkeiten kann in verschiedenen Ausführungen kommen, da es viele Arten von Unkrautvernichtungsmitteln gibt. Die Kalibrierung des Spritzgeräts ist auch wichtig, da Sie in einigen Bereichen ein feines Spray wünschen und in Gegenden, in denen viel Unkraut vorhanden ist, ein gröberes, durchnässendes Spray.

Sprühgeräte

Dies ist die häufigste Art von Unkraut-Gartensprüher, und es gibt viele Varianten. Oft ist dies ein Tank, den Sie mit einem langen Schlauch und einem Stab tragen, der für die Abgabe von Chemikalien an den Unkrautbereich verwendet wird. Der Sprühkopf ermöglicht eine korrekte Kalibrierung, um ein feines Spray oder ein grobes Spray zu liefern. Sie möchten ein grobes Spray in einem Bereich verwenden, der durchnässt werden muss, sodass es sich um weitläufige Unkrautflächen handelt. Ein feines Spray wird am besten in Bereichen eingesetzt, in denen mehr Kontrolle erforderlich ist, beispielsweise in einem Garten.

Sprühgeräte

Diese Art von Sprühgerät ist eher ein Luftsprühgerät und verwendet keine flüssigen Chemikalien. Stattdessen wird ein sehr feines Pulver verwendet. Diese Art von Sprühgerät wird häufig auf empfindlichen Gartenflächen wie blühenden Blumen und anderen Pflanzen verwendet.

Benzinbetriebene Spritzgeräte

Diese Art von Sprühgerät ist nichts für Hobbygärtner, da sie durch einen Benzinmotor viel Leistung bringt. Diese Art von Spritzgerät wird in großen Bereichen eingesetzt, in denen die Abdeckung wichtiger ist als die Feinsteuerung. Sie sind zwar immer noch tragbar, werden aber oft für ganze Meter verwendet, da sie die Arbeit viel schneller erledigen können als herkömmliche Handsprüher. Sicherheit kann auch hier ein Thema sein. Ohne die Feinsteuerung eines Sprühgerätes in der Hand müssen Sie auf Haustiere achten, da sie leicht von großen Unkrautschwaden in Ihrem Garten beeinträchtigt werden können.

Sprühgeräte für Kompressionsbehälter

Diese sind den Sprühgeräten sehr ähnlich, arbeiten jedoch mit einem Kompressionsbehältersystem. Sie sind häufig mit einer handbetätigten Pumpe ausgestattet, die im Behälter eine Kompression aufbaut und das Sprühen eines kontinuierlichen Stroms vom Applikatorstab aus ermöglicht. Der Zauberstab hat einen einfachen Griff, der das Spray abschaltet. Da dies eine Komprimierungsmethode ist, wird der Strom aus dem Stab mit abnehmender Komprimierung schwächer, sodass er nicht ohne weiteres Pumpen konstant bleibt.

Back Pack Sprühgeräte

Dieser letzte Sprühertyp ist einem Kompressionssprühgerät sehr ähnlich, außer dass er sich wie ein Rucksack über die Schultern legt, um das Tragen zu erleichtern. Dadurch werden beide Hände frei, um in Bereiche zu gelangen, in denen Sie mit dem Spray eine Feinsteuerung vornehmen müssen.