Austauschen einer Baseboard-Kühlerabdeckung

EIN Fußleiste Kühlerabdeckung Sie schützt nicht nur Ihren Heizkörper und das darunter liegende Heizungssystem vor Beschädigungen, sondern kann auch dazu beitragen, den Heizkörper in das Dekor Ihres Hauses zu integrieren. Da sich eine Fußleistenabdeckung tief an der Wand befindet und daher für Haustiere, Kinder und andere potenzielle Schadensquellen zugänglich ist, muss sie normalerweise repariert oder ausgetauscht werden. In diesen Fällen ist der Austausch der Kühlerabdeckung für die Fußleiste ein relativ einfaches Do-it-yourself-Projekt, das Sie mit minimalem Werkzeug und Erfahrung durchführen können. Lesen Sie weiter, um eine kurze Anleitung zum Abschluss dieses Projekts zu erhalten.

Schritt 1 - Entfernen Sie die hintere Platte

Die Rückplatte ist im Allgemeinen der Hauptteil der Kühlerabdeckung der Fußleiste. Daher müssen Sie sie entfernen, bevor Sie die Abdeckung durch eine neue ersetzen können. Um dies zu tun, klemmen Sie Holzunterlegscheiben hinter der hinteren Platte der Fußleistenabdeckung, um etwas Abstand zwischen der Abdeckung und der Wand zu schaffen. Sobald ausreichend Platz vorhanden ist, schneiden Sie mit einer Säbelsäge alle Schrauben oder Nägel, mit denen die Rückenplatte an der Wand befestigt ist. Verwenden Sie zusätzliche Unterlegscheiben, um das Heizelement des Kühlers so zu befestigen, dass es nicht im Weg ist. Wenn dies möglich ist, können Sie den Schlitz mit dem Schlitzschraubendreher vorsichtig von der Wand abheben und entfernen. Achten Sie darauf, die Wand oder das Heizelement dabei nicht zu beschädigen.

Schritt 2 - Reinigen und Vorbereiten des Heizelements

Suchen Sie den einstellbaren Dämpfer für den Kühler. Es ist an Kleiderbügeln hinter dem Heizelement befestigt. Ziehen Sie es von Hand heraus und entsorgen Sie es. Verwenden Sie einen Staubsauger mit Schlauchbefestigung, um den um das Heizelement herum angesammelten Staub oder Schmutz zu entfernen, so dass er bei der Installation der neuen Kühlerabdeckung sauber ist. Wenn Sie möchten, können Sie zu diesem Zeitpunkt die Aufhänger für den verstellbaren Dämpfer austauschen.

Schritt 3 - Markieren Sie die Wandstecker

Verwenden Sie den Stollensucher, um die Wandstifte im Bereich der Kühlerabdeckung zu lokalisieren. Markieren Sie sie mit einem Bleistift, damit Sie wissen, wo die neue Rückplatte angebracht werden soll.

Schritt 4 - Installieren Sie die neue Rückwand

Schieben Sie die neue Rückplatte in den Raum hinter dem Heizelement und befestigen Sie sie, indem Sie sie auf die Aufhänger hinter dem Heizelement schnappen. Verwenden Sie zur weiteren Befestigung die Wand an der Wand mit Trockenbauschrauben. Stellen Sie sicher, dass die Trockenbauschrauben in die Wandbolzen greifen.

Zum Schluss rasten Sie den neuen verstellbaren Dämpfer wieder an der Stelle an der Stelle ein, an der sich der vorherige Dämpfer befindet. Vergewissern Sie sich, dass sie vollständig gesichert ist, bevor Sie die vordere Abdeckung wieder auf die Platte schnappen.