Stützsäulen

Stützspalten werden verwendet, um Bodenbalken anzuheben, damit die Böden nicht durchhängen. Wenn der Boden knarrt oder nicht eben ist, ist das Installieren einer Säule eine sehr einfache Möglichkeit, das Problem zu beheben. Sie benötigen möglicherweise viele Stützsäulen, wenn Sie einen großen Fußboden anheben müssen.

• Schritt 1: Messen Sie die Bodenbalken, die angehoben werden müssen, und schneiden Sie ein 4x6-Zoll-Stück Holz nach Maß.
• Schritt 2: Befestigen Sie den Balken mit Sparrenbindern und Schrauben unter den Bodenbalken.
• Schritt 3: Platzieren Sie die Stützsäulen unter jedem Holzbalken, den Sie mit einer Stahlplatte zwischen Boden und Balken hergestellt haben.
• Schritt 4: Heben Sie die Tragsäulen mit einem Schraubenschlüssel jeden Tag um 1/8 Zoll an, bis Sie den gewünschten Aufzug erreichen.

Unterstützungssäulen auswählen

Bei der Auswahl Ihrer Stützsäulen sollten Sie sicherstellen, dass die von Ihnen verfügbaren Stützen einstellbar sind. Auf diese Weise können Sie die Wagenheber anheben und absenken, um Ihren Boden zu fixieren. Heben Sie den Boden niemals um mehr als 1/8 Zoll an, da Sie nicht nur die Bodenbalken, sondern die gesamte Struktur des Hauses beschädigen könnten.