Wie man PVC-Dach schneidet

Eine gute Alternative zu den teureren Dachmaterialien. PVC-Dach Ermöglicht die schnelle und einfache Fertigstellung Ihres Gewächshaus- oder Lagerhausdaches. Polyvinylchlorid oder PVC ist ein langlebiges und vielseitiges Produkt, das von Sanitärzubehör bis zu Wandverkleidungen verwendet wird. Da es aus Kunststoff gefertigt ist, kann es in nahezu jede Form gebracht werden. Wenn es für Dächer verwendet wird, wird es in großen Wellplatten geliefert, die für eine einfache Installation gedacht sind. Beim Verlegen des Daches für Ihr Gewächshaus, Ihren Schuppen oder einen anderen Lagerbereich müssen Sie wahrscheinlich das PVC so schneiden, dass es passt. Um es nicht zu knacken, müssen Sie es richtig schneiden. Wir gehen davon aus, dass Sie bereits den Rahmen des zu dachenden Gebäudes gebaut haben.

Um das PVC-Dachmaterial zu schneiden, benötigen Sie einen geeigneten Arbeitsbereich. Wenn Sie keinen Laden haben, in dem Sie die Schnitte durchführen können, können Sie im Freien arbeiten. Stellen Sie zwei Pferde auf, auf die Sie die PVC-Platten legen können. Mit den Pferden können Sie die Schnitte in angenehmer Höhe machen, ohne sich zu bücken.

Schritt 2 - Messen Sie die Abmessungen der Struktur

Bestimmen Sie, wie groß die PVC-Stücke sein müssen. Wenn die Struktur eine Neigung ist, befindet sich das obere Ende des Daches wahrscheinlich unter der Traufe der angrenzenden Struktur. Wenn das Dach einen First hat, müssen Sie es abdecken und abdichten, damit kein Regen eindringen kann. Außerdem sollten Sie etwas Überhang auf beiden Seiten des Daches und seiner Unterkante zulassen. Berücksichtigen Sie alle diese Faktoren bei der Messung.

Schritt 3 - Messen Sie das PVC-Dachmaterial

Die Struktur ist wahrscheinlich groß genug, um mehrere Dachbahnen zu benötigen. Beim Auftragen mehrerer PVC-Dachstücke beginnen Sie mit der Unterseite und decken nach Möglichkeit die gesamte Kante ab. Wenn Sie sich auf dem Dach nach oben bewegen, überlappen Sie das untere Teil um 2 oder 3 Zoll. Wenn Sie diesem Muster bis zum First folgen, können Sie sicherstellen, dass Wasser abläuft, ohne dass Wasser eindringt. Wenn Sie das Dach aus irgendeinem Grund versiegeln müssen, können Sie diese Arbeit nach der Installation ausführen.

Schritt 4 - Schneiden Sie das PVC-Dachmaterial

Sie haben vielleicht gelesen, dass eine Gartenschere gut zum Schneiden von PVC-Dächern geeignet ist. Während dies für kleine Teile zutreffen kann, sollten Sie eine geeignete Säge verwenden, um vollständige Blätter zu schneiden. Eine Handsäge reicht aus, eine Kreissäge mit einer neuen Hartmetallspitze ist jedoch am besten. Legen Sie die PVC-Folie nach dem Abmessen und Markieren an der Stelle ab, an der Sie sie schneiden möchten, und legen Sie sie auf die Sägeblätter. Machen Sie den Schnitt gerade und konsistent. Gehen Sie nicht zu schnell, sonst könnte das Blatt reißen.

Nachdem Sie das PVC-Dach auf die richtige Länge und Breite geschnitten haben, können Sie es auf dem Dach der Struktur installieren. Folgen Sie ihm mit aufeinanderfolgenden Schichten, um den PVC-Dachauftrag abzuschließen.