Es ist Thanksgivukkah: Machen Sie ein Thanksgiving-Dessert-Dreidel

In diesem Jahr treffen zwei Traditionen des Gedenkens und Essens auf eine Weise zusammen, wie sie es seit über 100 Jahren nicht mehr gibt. Anstatt mehr als 70 Tausend Jahre darauf zu warten, bis es wieder passiert, nutzen Sie den seltenen Zusammenfluss des jüdischen Festivals Hanukkah und American Thanksgiving. Wie kann man dies besser feiern als mit Essen?

Ein Spiel zu Chanukka ist das Dreidel-Spiel. Es wird mit einem einfachen, vierseitigen Oberteil gespielt, das auf jeder Seite einen hebräischen Buchstaben trägt. Traditionell sind die Buchstaben Nonne, Gimmel, Hey und Schienbein. Meist handelt es sich bei den Einsätzen um geltende, mit Folie umwickelte Schokoladenstücke in Form von Münzen. Sie drehen die Spitze und je nachdem, welcher Buchstabe oben aufgewickelt wird, tun Sie entweder nichts (Nonne), nehmen Sie alles in den Pot (Gimmel), nehmen Sie die Hälfte des Pots (Hey) oder geben Sie Ihren gesamten Gewinn dem Pot (Shin ).

Um diese Geschichte mit dem Geschmack der traditionellen Thanksgiving-Tabelle zu kombinieren, habe ich ein Thanksgiving-Dessert Dreidel kreiert.

Der Punkt kommt zuerst

Ich begann mit einem 2x2 Stück klarer Kiefer. Ich wusste, dass ich die Spitze des Dreidel in einen Punkt schneiden würde, also wählte ich das Holz mit der engsten Maserung. Ich maß 2 Zoll von der Unterseite des Holzes und markierte auf allen vier Seiten eine passende Linie.

Ich setzte eine Gehrungssäge auf eine 45-Grad-Fase und schnitt langsam in das Holz, wobei die Sägekante mit der Linie übereinstimmt, die ich markiert habe. Als ein Schnitt gemacht wurde, drehte ich den Schaft und brummte von der nächsten Kante. Ich wiederholte diesen Vorgang noch zweimal und erstellte einen pyramidenförmigen Punkt am Ende des quadratischen Lagers. Ich habe es zuerst mit einer 30-Grad-Abschrägung versucht, aber der Winkel war nicht steil genug, um einen dramatischen Punkt für die Spitze darzustellen.

Nachdem ich die Säge wieder auf eine 90-Grad-Schräge gestellt hatte, schneide ich das andere Ende des Dreidel ab, sodass genügend Platz für die richtige Proportion vorhanden ist und ich genug Platz habe, um die Dessertsymbole zu zeichnen.

Holen Sie sich einen Griff

Du brauchst einen Vorbau, um den Dreidel zu halten und zu drehen, also habe ich ihn in einen Schraubstock geklemmt und ein ¾-Zoll-Loch in die flache Seite gegenüber der Spitze gebohrt. Ich schneide einen Dübel mit dem gleichen Durchmesser, um etwa zwei Zentimeter stolz auf den Dreidel zu stehen, und klebte ihn in das Loch.

Sobald der Klebstoff trocken und der Dübel fest war, schleifte ich alle Oberflächen von Hand, um die Maschinenmarken von den Sägeblättern und den Klammern zu entfernen. Danach war es für die Entwürfe bereit.

Zeit zum Nachtisch

Natürlich musste ich mich als einer der Nachspeisen geltend machen, es standen also drei weitere zur Auswahl. Wenn Sie Thanksgiving sagen, wird jemand sicher "Kürbiskuchen!" Schreien, also machte ich noch einen Nachtisch für den Dreidel. Da Hanukkah an ein Wunder der Öllampen gebunden ist, ist das Frittieren von Speisen sehr traditionell, und einer der besten frittierten Nachspeisen ist der Donut. Die vier Seiten wurden komplettiert: Thanksgiving und Allround Standby: Apfelkuchen.

Ich habe diese Motive mit einem Bleistift auf die Seiten des Dreidel gezeichnet. In Bezug auf das eigentliche Dreidel und seine Wurzeln habe ich die traditionellen hebräischen Buchstaben des Spiels auf ihren jeweiligen Seiten hinzugefügt.

Mit dem Dreidel Complete waren alles, was übrig blieb, alle Nachspeisen zusammenzubauen und für eine Runde mitzunehmen.