So reparieren Sie einen undichten Toilettenflansch

Das WC-Flansch befindet sich an der Basis der Toiletteneinheit, wo sie mit dem Boden und den Rohrleitungen verbunden ist, die in den Abwasserkanal münden. Es handelt sich um ein rundes flaches Stück aus Gummi, PVC oder Metall, in das in regelmäßigen Abständen Löcher gebohrt sind. Schrauben gehen durch die Löcher, um die Toilette fest auf dem Boden zu halten. Das Wasser dringt aus dem Toilettentank in die Toilettenschüssel, wenn der Toilettengriff niedergedrückt wird. Während dieser Zeit führt das Absaugen des versiegelten Toilettenflansches dazu, dass Wasser und Abfall in das Abwassersystem gelangen.

Ein Hinweis auf einen gebrochenen Toilettenflansch ist zu sehen, wenn sich etwas Flüssigkeit um den Toilettenboden ansammelt und die Toilette beim Schütteln leicht hin und her schwankt. Es sollte geprüft werden, dass das austretende Wasser nicht aus einem losen Rohr, einem defekten Ventil, einem Wassertank oder einem Toilettenbecken kommt.

Für die Reparatur des Toilettenflansches benötigen Sie folgendes Material und Werkzeug:

  • Schraubenzieher
  • Stoff
  • Muttern und Schrauben
  • Schlüsselflansch
  • Wachsdichtung

Sie können diese Schritte befolgen, um Ihren undichten Toilettenflansch zu reparieren.

Schritt 1: Wasser entfernen

Schalten Sie die Wasserversorgung ab und leeren Sie den Tank, indem Sie die Toilette spülen. Sowohl der Toilettentank als auch die Toilettenschüssel sollten vollständig wasserfrei sein.

Schritt 2: Entfernen Sie die WC-Schüssel

Wenn der Toilettentank und die Toilettenschüssel mit einem Ellbogen verbunden sind, sollte der Ellbogen entfernt werden.

Sie können die Toilettenschüssel entfernen, indem Sie die Muttern lösen und die Schrauben lösen, mit denen die Schüssel am Boden befestigt ist. Die Toilettenschüssel kann entfernt werden, nachdem die Wachssiegelung am Boden und am Toilettenflansch befestigt wurde. Sie werden sehen, ob der Flansch gebrochen und / oder gerissen ist.

Schritt 3: Aufräumen

Der Flanschbereich sollte gereinigt werden. Das alte Wachs sollte abgekratzt werden.

Schritt 4: Schrauben anziehen

Wenn im Flansch kein Riss zu sehen ist, kann es ein einfacher Fall sein, die Muttern und Bolzen festzuziehen, die Toilettenschüssel zurückzusetzen und zu überprüfen, ob kein Wasserleck mehr vorhanden ist oder die Toilettenschüssel hin und her schaukelt.

Schritt 4: Schlüsselflansch

Wenn der Flansch beschädigt ist, müssen Sie einen „Schraubenschlüsselflansch“ kaufen, bei dem es sich um ein halbkreisförmiges Stück handelt. Der Teil des Flansches, der ausgetauscht werden muss, muss herausgeschraubt, die Schraube entfernt und das neue Stück unter dem Flansch des Schlüssels platziert werden. Dann kann der Schlüsselflansch in den Boden gebohrt werden.

Schritt 5: Full Flange Replacement

Wenn der gesamte Flansch ersetzt werden muss, entfernen Sie den vorhandenen Flansch. Reinigen Sie den Bereich. Beton einschütten und abbinden lassen. Setzen Sie den Flansch auf den Beton und schrauben Sie ihn mit den Bolzen ein.

Schritt 6: Wachsdichtung

Wenn die Wachsdichtung nicht sehr neu ist, ist eine neue erforderlich. Legen Sie die Wachsdichtung oben auf den Toilettenflansch und stellen Sie sicher, dass sie mit dem Flansch und der Toilette übereinstimmt, um eine dichte Verbindung herzustellen.

Schritt 7: Toilette erneut einrichten

Die Toilette sollte dann wieder auf den Toilettenflansch gesetzt und die Schrauben angezogen werden. Der Wasserversorgungsschlauch sollte an das Absperrventil angeschlossen werden. Die Spülung sollte überprüft werden, um sicherzustellen, dass keine Lecks vorhanden sind.

Die obigen Schritte sollten helfen, die Probleme mit einem undichten Toilettenflansch zu beheben.