Bau einer Doppelschüssel-Bauernhaus-Spüle

Bauernhausspülen erfreuen sich aufgrund ihres eleganten Aussehens großer Beliebtheit. Die rechteckigen Rahmen und tiefen Becken erinnern an alte Waschbecken, die normalerweise aus Holz gefertigt wurden. Die Designs waren einfach und dennoch passend für die Zeit, in der sie beliebt waren. Sie können den Charme und die Schönheit einer Doppelbecken-Spüle ohne hohen Preis mitbringen. Befolgen Sie die nachstehenden einfachen Schritte, um selbst einen zu erstellen.

Schritt 1 - Machen Sie die Basis

Die Basis des Projekts ist ein einfaches Stück Holz. Das billigste und am einfachsten zu verwendende Sperrholz ist 0,25 Zoll dick. Messen Sie die Länge und Breite der gekühlten Senken an den größten oder breitesten Stellen, da sie wahrscheinlich nicht überall gleich sind.

Übertragen Sie diese Maße auf das Holzstück, das als Basis dienen soll. Markieren Sie die Linien mit einem Bleistift und schneiden Sie das Holz mit einer Säge nach Ihren Maßen. Setzen Sie die Spülen ein und stellen Sie sicher, dass sie zentriert sind. Verwenden Sie den Stift, um die Rohrlöcher an der Unterseite jedes Spülbeckens zu verfolgen. Befestigen Sie den Bohrer am Bohrer und bohren Sie die Löcher dort, wo Sie sie gezogen haben.

Schritt 2 - Machen Sie die Seiten

Bauernhausspülen sehen am besten mit einem kunstvollen Gehäuse aus. Für ein tolles Aussehen verwenden Sie die Verkleidung, die kostengünstig und detailliert ist. Halten Sie die Waschbecken mittig auf der Basis. Streichen Sie die Wand gegen den Rand der Basis. Richten Sie es aus und übertragen Sie die Höhe der Senken darauf. Markieren Sie auch die Länge auf der Wandverkleidung. Schneiden Sie das Stück entsprechend ab und wiederholen Sie es mit einem zweiten Stück für den Rücken. Wiederholen Sie dies mit den 2-seitigen Teilen. Wenn Sie fertig sind, haben Sie 2 lange Seiten und 2 kurze Seiten.

Schritt 3 - Malen

Bevor Sie die Bauernspülen zusammenbauen, können Sie das Holz für ein besseres Aussehen streichen. Frühe Stile wurden normalerweise weiß gestrichen oder das Naturholz wurde nicht lackiert. Sie können die Wandverkleidung nach Ihren Wünschen bemalen oder färben. Malen Sie jede Kante mit Ausnahme der Oberkante der Wandverkleidung. Lassen Sie die Farbe trocknen.

Schritt 4 - Montieren Sie die Spüle

Das Bauernhaus zusammen zu setzen ist ziemlich einfach. Sie können 1 Doppelwaschbecken oder 2 Einzelbecken verwenden. Es ist deine Entscheidung. Tragen Sie eine großzügige Menge wasserfestes Epoxidharz auf die Unterseite der Spüle auf und setzen Sie die Spülen auf die Basis. Bevor das Epoxid trocknet, zentrieren Sie die Spüle über den Löchern, die Sie gemacht haben. Sobald das Epoxidharz getrocknet ist, können Sie den Rest des Gehäuses zusammenbauen. Tragen Sie Holzkleber auf den Rand der Basis auf und drücken Sie eine lange Seite dagegen. Wiederholen Sie dies mit den anderen Seiten. Wenn der Holzkleber getrocknet ist, können Sie die Seiten aneinander und an der Basis festnageln.