So reparieren Sie einen Toilettengriff, der lose ist

Eines der häufigsten und ärgerlichsten Probleme mit einer Toilette ist ein fehlerhafter Toilettengriff. Es besteht kein Zweifel, dass die Toilette eines der wichtigsten und am häufigsten verwendeten Geräte in Ihrem Zuhause ist. Es ist daher sehr unbequem, wenn etwas nicht stimmt. Wenn Sie ein Problem mit Ihrem Toilettengriff feststellen, müssen Sie möglicherweise nicht sofort einen Klempner anrufen. Mit den folgenden Schritten können Sie das Problem selbst lösen.

Schritt 1 - Problem erkennen

Bevor Sie anfangen, mit dem Griff zu arbeiten, müssen Sie sicherstellen, dass das Problem nicht von woanders kommt. Wenn sich der Griff unflexibel zusammenzieht, locker wackelt oder sich ohne Auswirkung auf die Toilette auf und ab bewegt, liegt das Problem tatsächlich am Griff.

Schritt 2 - Griff festziehen

Suchen Sie die Mutter auf der Innenseite Ihrer Toilette und ziehen Sie sie mit Ihrem Schlüssel fest. Stellen Sie sicher, dass Sie den Schraubenschlüssel im Uhrzeigersinn drehen, sonst lösen Sie ihn weiter. Nachdem Sie die Mutter angezogen haben, überprüfen Sie den Griff erneut, um zu sehen, ob er noch locker ist.

Schritt 3 - Verkürzen Sie die Kettenlänge

Es kann sein, dass Sie den Toilettengriff beim Spülen gedrückt halten müssen. Wenn Sie die Länge der Kette verkürzen, müssen Sie dies nicht mehr tun.

Schritt 4 - Fixieren Sie die Tankketten

Versuchen Sie, lose Punkte in der Kette des Tanks einzustellen. Sie können dies tun, indem Sie mit der Spitzzange bestimmte Kettenglieder entfernen. Umgekehrt können Sie die Kette auch durch ein anderes Loch befestigen. Wenn Sie beschädigte Ketten bemerken, stellen Sie sicher, dass Sie sie durch neue ersetzen.

Schritt 5 - Reinigen Sie die Befestigungsmutter des Tanks

Ein weiteres Problem kann die Befestigungsmutter sein, die sich an der Innenseite des Tanks befindet, direkt auf der Rückseite des Griffs. Heben Sie den Tankdeckel ab und wischen Sie die Befestigungsmutter gründlich ab. Wenn Sie anhaftende Kalkreste bemerken, wischen Sie ihn mit Pinsel und Essig ab.

Schritt 6 - Klempner anrufen

Wenn Sie alle Schritte durchlaufen haben und das Problem weiterhin besteht, sollten Sie einen erfahrenen Klempner als letzten Ausweg anrufen. Es ist zwar wichtig, zu versuchen, die Dinge selbst zu reparieren, aber es besteht kein Zweifel, dass ein Expertengutachten in Anspruch genommen werden sollte, da Sie Ihre Geräte beschädigen könnten, anstatt sie zu reparieren.

Wenn irgendein Problem mit Ihrer Toilette auftritt, ist es wichtig, dass Sie sofort an die Wurzel des Problems gelangen. Wie wir alle wissen, würde ein Problem mit unserer Toilette eine erhebliche Beeinträchtigung unseres täglichen Lebens bedeuten. Wenn das Problem ein loser Toilettengriff ist, sollten Sie in der Lage sein, das Problem zu beheben und den Alltag wieder aufzunehmen, indem Sie die oben beschriebenen einfachen Schritte ausführen.