So entfernen Sie Sod oder Gras

Es ist keine Überraschung, dass sich heutzutage viele Hausbesitzer dafür entscheiden, einen vorderen Rasen zu pflegen. Ein grüner Fleck ist zwar sehr attraktiv, erfordert jedoch Zeit und Ressourcen, um gut auszusehen. Viele handeln mit Rasenflächen zum Hardscaping oder Xeriscaping, die normalerweise weniger Wasser verbrauchen und im Laufe der Zeit weniger Arbeit und Geld erfordern als ein Rasen.

Wenn Sie sich entschieden haben, diese umweltfreundliche Route in Ihrer Landschaftsgestaltung zu wählen, müssen Sie tatsächlich vorhandenes Gras entfernen. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Entfernungsmethoden in Betracht gezogen werden, ist ganz einfach. Glücklicherweise sind wir hier mit einer Reihe wirksamer Methoden, um diesen Prozess einfach und schmerzlos zu gestalten. Sie können das Gras in Ihrem Vorgarten mit drei verschiedenen Methoden entfernen, indem Sie das Gras mit Plastik oder Pappe ersticken und es mit einem Fräse physisch entfernen.

Methode eins: Grabe die Soda aus

Diese Methode, Gras und Gras zu entfernen, ist schnell und führt zu sauberen Ergebnissen. Sie können nahtlos mit Ihrem nächsten Yard-Projekt fortfahren und vermeiden den Einsatz von Chemikalien und Elektrowerkzeugen. Alle diese Faktoren machen diese Methode wünschenswert, bedenken Sie jedoch, dass sie arbeitsintensiv ist und organische Substanzen aus Ihrer Landschaft entfernt.

Wässern Sie die Gegend

Diese Methode erfordert ein gewisses Vorausdenken. Wässern Sie das Gebiet einige Tage im Voraus, um die Erde weicher zu machen und das Graben zu erleichtern. Sie möchten, dass Ihr Boden feucht ist, aber nicht übermäßig matschig ist, da er dadurch schwer und verdichtbar wird.

Schneiden Sie die Sod in Streifen

Schneiden Sie dann Ihren Rasen und Ihr Gras mit einem Kantenschneider oder einem scharfen Spaten in parallele Streifen, die jeweils einen Fuß breit sind. Diese Streifen können ein oder zwei Fuß lang sein. Beim Schneiden hebeln Sie das Ende jedes Streifens auf, indem Sie den Spaten oder die Gabel darunter schieben. Schneiden Sie die Pfahlwurzeln durch und heben Sie das Stück einschließlich der angehängten Wurzeln vollständig an.

Rollen Sie die Streifen auf

Dieser Teil ist schwierig, da das Aufrollen von Gras- oder Grashalmen schwer werden kann. Wenn Sie ein großes Bett entfernen, möchten Sie möglicherweise einen Grasschneider mieten. Diese gibt es sowohl in Personen- als auch in Gasmodellen.

Ein hilfreicher Tipp für diese Methode ist das Schärfen der Werkzeuge vor Beginn des Prozesses, um die Arbeit so einfach wie möglich zu gestalten.

Methode 2: Bis zum Boden

Die nächste mögliche Methode zum Entfernen von Gras oder Gras ist die Verwendung einer Fräse. Dies ist eine weitere etwas arbeitsintensive Option, aber es ist auch eine effektive Option. Dies erfordert eine Deichsel, bei der der Motor die zur Erledigung der Arbeit erforderliche Arbeit unterstützt. Dieses Verfahren hält auch organisches Material in der Landschaftsgestaltung zurück und ermöglicht, falls gewünscht, nach dem Abrichtvorgang sofort ein Pflanzen.

Beachten Sie, dass diese Methode in felsigen oder nassen oder lehmigen Böden möglicherweise nicht optimal ist.

Aufräumen

Der erste Schritt in diesem Prozess ist ein bisschen Aufräumen. Entfernen Sie Steine ​​und andere Strukturen vom Gras, die Ihre Fräse beschädigen könnten.

Bis zum Bereich

Verwenden Sie anschließend eine Heckzinkenfräse, bis Sie den Bereich erreichen, in dem Sie Gras oder Gras entfernen möchten. Wenn Sie keine dieser Maschinen besitzen, können Sie sie wahrscheinlich in einem örtlichen Gartencenter oder Baumarkt mieten.

Entfernen Sie große Klumpen

Entfernen Sie jetzt alle großen Grasbüschel, die nach dem Fräsen zurückbleiben.

Methode 3: Das Gras ersticken

Dies ist wahrscheinlich der einfachste Weg, um Gras und Gras zu beseitigen, es dauert jedoch mehr Zeit als andere Methoden. Abhängig von der Jahreszeit und den verwendeten Materialien kann diese Methode mehrere Monate dauern. Planen Sie sie entsprechend. Diese Methode erfordert jedoch nicht viel körperliche Arbeit, was sie zu einer attraktiven Wahl für diejenigen macht, die nicht in Eile sind.

Stretch Plastik über deinem Rasen

Der erste Schritt in diesem Prozess ist die sichere Verankerung der Kanten eines Lichtstücks mit Ausnahme von Kunststoff über dem Rasen, den Sie entfernen möchten. Dadurch wird die Temperatur unter dem Kunststoff erhöht, was in Kombination mit einem Mangel an Licht Ihren Rasen langsam tötet.

Legen Sie Pappe oder Zeitung nieder

Wenn Sie kein Plastik verwenden möchten, können Sie stattdessen Karton oder Zeitung wählen. Legen Sie sie gleichmäßig auf Ihrem Rasen ab und bedecken Sie den Bereich mit einem biologisch abbaubaren Material wie Grasschnitt oder Mulch. Dies hält die Pappe oder das Papier in Position und fängt Feuchtigkeit und organische Stoffe ein. Obwohl diese Materialien die Temperatur nicht so stark erhöhen wie Kunststoff, beseitigen sie dennoch Licht und lassen Ihren Rasen langsam absterben.

Jede dieser Methoden erfordert ein anderes Maß an Arbeit und Planung, da sie alle unterschiedlich lange dauern. Verwenden Sie je nach Ihren Landschaftsanforderungen eine dieser Methoden, um Ihren Garten für einen neuen Look vorzubereiten, den Sie in Bezug auf die Attraktivität Ihres Wohnraums lieben werden.