Gefälschte Ziegelsteinreinigung und -wartung

Gefälschte Ziegel manchmal als faux-Ziegel bezeichnet, werden am häufigsten für Innenmauerwerk verwendet. Sie können in verschiedenen Ausführungen erhältlich sein: Reinigen Sie Kunststoff, Papier, Fliesen, Keramik oder andere Materialien, die den tatsächlichen Mörtelsteinen sehr nahe kommen. Im Gegensatz zu echten Ziegeln können sich die falschen und besonders die an Küchenwänden angebrachten Ziegel sehr schnell mit Fett und Staub ansammeln. In einigen Wochen kann aus Ihrer falschen Mauer eine seltsame, wie moosbedeckte Gartenmauer werden; Deshalb müssen diese Ziegel regelmäßig gereinigt und gewartet werden.

Ein Ratschlag vor der Reinigung

Die Reinigung Ihrer falschen Steine ​​ist eine einfache Operation. Beachten Sie jedoch, dass das folgende Verfahren für gefälschte Ziegel geeignet ist, die in der Komposition echten Ziegeln ähneln. Es ist am besten, wenn Sie die Herstellerbroschüre oder das Handbuch vor dem Entfetten oder der Wartung Ihrer gefälschten Ziegelmauer prüfen. Wenn Sie, wie die meisten Menschen, die entsprechenden Dokumente vor langer Zeit in den Papierkorb geworfen haben, können Sie Ihre Reinigungslösung vorsichtig auf einen kleinen Teil eines falschen Ziegels auftragen. Warten Sie und sehen Sie, wie es die Gegend beeinflusst hat. Die Anweisungen auf dem Etikett der Reinigungslösung für gefälschte Ziegelsteine ​​können ebenfalls hilfreich sein.

Benötigtes Material

Zum Reinigen: Die Werkzeuge und Lösungen, die Sie vor dem Reinigungsvorgang benötigen, sind: mehrere Tassen heißes Wasser; mehrere Tassen pulverisierte Waschseife; ein halbes Kilo Bimsstein (pulverisiert); eine Tasse Ammoniak Sie verwenden auch eine Bürste mit weichen Borsten, Universalschaufeln (sagen wir, zwei nichtmetallische würden die Arbeit machen), einen Stab zum Rühren der Mischung (jeder Einweg kann dies tun) und saubere Lappen.

Für die Wartung: Möglicherweise möchten Sie die Reinigung Ihrer gefälschten Ziegelsteine ​​einfacher machen, indem Sie Leinöl auf Ihre Wand auftragen. Fügen Sie auch das hinzu.

Sicherheit: Als persönliche Schutzausrüstung möchten Sie möglicherweise eine Schutzbrille und Gummihandschuhe tragen.

Schritte zur Reinigung

Die Reinigungslösung, die Sie auf Ihre gefälschten Steine ​​anwenden, wie Sie vielleicht schon vermutet haben, ist noch nicht fertig.

Zuerst mischen Sie die Waschseife und das Wasser in einem der Eimer.

Dann füge Ammoniak zusammen mit gemahlenem Bimsstein hinzu und rühre die Mischung so lange, bis sie relativ homogen ist.

Dann legen Sie die Sicherheitsausrüstung (Schutzbrille und Handschuhe) an und schrubben die Ziegeloberfläche so gründlich wie möglich, um den angesammelten Staub, Schmutz, Fett usw. zu entfernen.

Füllen Sie schließlich den zweiten Eimer mit Wasser und verwenden Sie die sauberen Lappen. Spülen Sie die restliche Lösung von der falschen Mauer ab.

Instandhaltung

Das Säubern Ihrer gefälschten Ziegelsteine ​​ist möglicherweise weniger umständlich, wenn Sie sie mit dem relativ günstigen Leinöl behandeln. Natürlich müssen Sie sie zuerst reinigen. Nachdem Sie eine trockene, saubere Oberfläche erhalten haben, nehmen Sie ein weiches, sauberes Tuch und tragen Sie das Leinöl auf. Nach dem Abtrocknen der Leinölschicht sind Ihre gefälschten Steine ​​in Zukunft viel einfacher zu reinigen.