Entschlossenheit, um Windows sauber zu bekommen

Schmutzige Fenster lassen Ihr Haus von außen und innen schlecht aussehen. Entschließen Sie sich in diesem neuen Jahr, Ihre Fenster zu reinigen. Lassen Sie uns Ihnen helfen, einen einfacheren Weg zu finden, um es jetzt zu tun, und im nächsten Jahr müssen Sie sich nicht zwingen, es zu erledigen.

Schritt 1 - Montieren Sie Ihre Werkzeuge

Es ist viel einfacher, Ihre Fenster sauber zu halten, wenn Sie die richtigen Werkzeuge haben. Wenn Sie ein Window-Toolkit zusammenstellen, werden Sie bereit sein, den Job direkt zu erledigen.

  • Bürste: Holen Sie sich eine steife Bürste und entfernen Sie alle großen Schmutzpartikel, bevor Sie mit der Reinigung beginnen. Holen Sie alle Spinnweben aus den Ecken und streichen Sie um den Rahmen, um Schmutz zu entfernen.

  • Rakel: Profis verwenden Rakel, weil sie die besten Werkzeuge für den Job sind. Jeder kann eines dieser Tools bekommen, und Sie sollten es tun. Stellen Sie sicher, dass es eine weiche Gummikante hat.

  • Bleichen: Wenn Sie beim Reinigen kleiner, schwarzer Flecken auf Ihren Holzfensterrahmen Probleme haben, gibt es einen Grund. Es ist Schimmel oder Schimmel. Behandle es mit Bleichmittel. Mischen Sie 2 Teile Bleichmittel und 1 Teil Waschmittel in einem Eimer mit Wasser. Tragen Sie eine Gesichtsmaske und Gummihandschuhe, wenn Sie die Lösung mit einem Schwamm oder Tuch direkt auf die Form auftragen. Lassen Sie es 10 Minuten einwirken, bevor Sie die Reinigungslösung wegspülen.

  • Handtücher: Sie wollen einen Stapel sauberer, trockener Handtücher. Montieren Sie sie, bevor Sie beginnen, damit Sie nicht aufhören müssen.

  • Leiter / Trittleiter: Einige Ihrer Fenster werden schwer zu erreichen sein. Anstatt sich zu belasten, besorgen Sie sich eine stabile Leiter oder einen Trittleiter. Wenn Sie eine Leiter verwenden, verwenden Sie sie nicht alleine. Bitten Sie jemanden, Ihnen zu helfen, damit er die Leiter stabilisieren kann, während Sie arbeiten.

Schritt 2 - Ändern Sie Ihre Filter

Dies ist kein HLK-Projekt, aber bevor Sie die Reinigung durchführen, wechseln Sie die Ofenfilter aus. Das Innere Ihrer Fenster wird schmutzig, wenn Sie den Filter der Heizung und des Luftsystems nicht regelmäßig wechseln. Sie sollten auch Ihre Lüftungsöffnungen reinigen. Wischen Sie sie ab, um Staub zu entfernen, der andernfalls in Ihr Haus gelangt und Ihre Fenster verschmutzt.

Schritt 3 - Machen Sie Ihre Lösung

Mischen Sie einen Teil weißen Essigs mit einem Teil heißem Wasser, um Ihre eigene Fensterreinigungslösung herzustellen. Einen Schwamm in den Eimer fallen lassen. Tragen Sie während der Arbeit Handschuhe und testen Sie die Wassertemperatur mit Ihrer eigenen Haut, um sicherzustellen, dass sie nicht zu heiß ist.

Schritt 4 - Reinigen Sie das Glas

Reinigen Sie das Reinigungsmittel direkt auf das Glas; Legen Sie es nicht direkt auf Ihre Werkzeuge. Verwenden Sie den Rakel, um lange, gleichmäßige Bewegungen nach oben und unten zu wischen, und gehen Sie horizontal hinüber, um das Fenster gründlich zu reinigen. Mach beide Seiten des Glases. Wenn Sie drinnen sind, legen Sie immer noch ein Handtuch auf das Fenster, um Tropfen vom Rakel zu fangen. Trocknen Sie die Fensterbank außen mit einem Handtuch gründlich ab, bevor Sie fortfahren. Gehen Sie immer von oben nach unten.

Ihr gesamtes Zuhause wird besser aussehen. Sie erhalten mehr Licht im Inneren, und Sie erhalten von außen die Attraktivität, die Sie wirklich wollen. Wenn Sie einen Spielplan und die richtigen Werkzeuge haben, ist die Wartung des Fensters nicht so schwierig.