Wie verwende ich ein Dumpy Level?

Ein Dump-Level bezieht sich nicht auf ein Niveau, das weit über seiner Primzahl liegt, sondern auf ein Instrument, mit dem horizontale Linien gemessen, übertragen oder gesetzt werden. Diese Gadgets, auch Bauland, Automatik-Level oder Nivellierinstrument genannt, werden häufig beim Vermessen von Gebäuden oder Land verwendet, um relative Höhe, Distanz und Peilungen von verschiedenen Teilen eines Standortes zu ermitteln. Die Verwendung dieses Geräts erfordert ein gewisses Maß an Können und Erfahrung sowie die richtigen Werkzeuge und etwas Know-how.

Dumpy Levels werden oft in Kits geliefert, die normalerweise alle grundlegenden Werkzeuge wie den Levelkopf, eine Nivellierstange (oder einen E-Meter-Stab) und das Stativ enthalten.

Schritt 1 - Instrument einstellen

Es ist wichtig, dass der Schüttstand horizontal ausgerichtet ist, damit er ordnungsgemäß funktioniert. Stellen Sie die Höhe des Stativs auf Augenhöhe ein. Bewegen Sie dann die Beine des Stativs so, dass es ausbalanciert ist und den waagerechten Kopf gut halten kann. Wenn Sie zufrieden sind, sichern Sie die Beine des Stativs, indem Sie es auf den Boden drücken.

Schritt 2 - Anbringen des Instruments am Stativ

Der Nivellierkopf ist ein sehr empfindliches Werkzeug. Seien Sie daher besonders vorsichtig, wenn Sie damit umgehen. Stellen Sie das Instrument auf das Stativ. In der Mitte befindet sich eine große Schraube, mit der Sie das Gerät festschrauben.

Die Blase für die Ausrichtung befindet sich auf der Seite der Ebene. Passen Sie die Schrauben so an, dass die Blase in der Mitte der Markierung ist. Damit wird sichergestellt, dass das Instrument selbst richtig ausgerichtet ist.

Schritt 3 - Verwenden des E-Meter-Stabes

Wenn der Dumpy-Level eingestellt ist, bitten Sie Ihren Assistenten, sich an der Messstelle aufzustellen, während Sie das E-Meter oder das englische Personal halten. Sie werden durch die Ebene zu den Mitarbeitern schauen, um Ihre Messungen durchzuführen. Dieser Stab hat normalerweise sowohl metrische als auch imperiale Maße, wobei das „E“ im Stab fünf Zentimeter entspricht.

Um einen Messwert zu erhalten, beginnen Sie normalerweise mit einem Benchmark. Hierbei handelt es sich um einen Punkt bekannter Höhe, der normalerweise von einer vorherigen Vermessung bestimmt wird, oder um einen anderen Punkt mit einer angenommenen Höhe. Wenn Sie Probleme mit Ihren Messungen haben, müssen Sie möglicherweise auch die Stufe Ihres Builders kalibrieren. Es ist jedoch nicht einfach und erfordert oft Erfahrung, genau wie das Messen.