So installieren Sie einen Storm Door Screen Insert

Die Verwendung von a Sturm Tür Bildschirm Mit Insert können Sie die Außenluft genießen, ohne viele Insekten und Insekten hereinzulassen. Dies bedeutet, dass Ihre Sturmtür eine Allwettertür sein kann, die Ihren Haustürenbereich vor Schnee, Regen, Eis und Kälte schützt. Die Installation eines Sturmschutztüreinsatzes ist eine sehr einfache Aufgabe, die keinerlei Änderungen an Ihrer Tür beinhaltet. In der Tat können einige Fenster mit bereits intaktem Bildschirm erworben werden.

Schritt 1: Kaufen Sie Ihren Bildschirmeinsatz

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie einen Sturmschutztüreinsatz installieren können. Der erste Weg ist, ein Sturmtürfenster zu kaufen, auf dem bereits der Bildschirm installiert ist. Das bedeutet, dass Sie nur das Fenster ersetzen müssen. Die andere Option ist der Kauf eines kleinen Bildschirmeinsatzes, der an der Außenseite eines Sturmtürfensters angebracht wird. Bringen Sie die Maße Ihres Fensters zum Heimwerkerzentrum und wählen Sie den richtigen Einsatz für Ihre Tür.

Schritt 2: Entfernen Sie das Fenster und ersetzen Sie es

Wenn Sie sich für die Installation eines neuen Fensters entschieden haben, ist der Vorgang sehr unkompliziert. Verwenden Sie bei Bedarf einen Schraubendreher oder einen Schraubendreher und schrauben Sie das Fenster ab, das sich derzeit an der Sturmtür befindet. Ersetzen Sie es durch das neue, auf dem der Bildschirm bereits installiert ist. Schrauben Sie die Bolzen wieder in die Tür und Sie sind fertig.

Schritt 3: Entfernen Sie die Fensterscheiben

Wenn Sie sich nur für den Einsatz der Sturmschutztür entschieden haben, müssen Sie die Fensterscheiben von der Tür entfernen. Das ist nicht so schwer, wie man glauben wird. Wenn Sie auf die Sturmtür schauen, werden Sie feststellen, dass die Fenster mit einfachen Schiebelaschen auf und ab gehen. Sie sind auch durch einen kleinen Stift in Kanälen verankert. Es gibt mehrere Schlitze entlang der Rinne für die Höhenverstellung. Schieben Sie die Laschen nach innen und heben Sie die Unterseite des Fensters in Ihre Richtung heraus. Bewegen Sie die Stifte entlang des Kanals, bis sie mit den Schlitzen übereinstimmen, und ziehen Sie sie heraus.

Schritt 4: Installieren Sie den Bildschirmeinsatz

Der Windschutztüreinsatz wird auf der Rückseite der Fenster nach außen platziert. Setzen Sie den Bildschirmeinsatz in die Öffnung und klappen Sie in den hinteren Kanal. Es gibt zwei Verriegelungsschrauben, die Sie einfach drehen, bis sie am Kanal anliegen, um den Bildschirm zu fixieren.

Schritt 5: Ersetzen Sie die Fensterscheiben

Nachdem der Bildschirmeinsatz in die Tür eingesetzt wurde, können Sie die Fensterscheiben austauschen. Reinigen Sie die Kanäle vorher mit einem Lappen, um sicherzustellen, dass sie leicht gleiten können. Richten Sie die Oberkante des Fensters auf die Tür und richten Sie die kleinen Stifte mit einem Schlitz im Kanal aus. Schieben Sie nach oben und drücken Sie die Laschen unten ein. Schieben Sie das Fenster in Position und lassen Sie die Laschen wieder herausgleiten. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem vorderen Fenster, und Sie sind mit der Installation Ihres Sturmschutztürbildschirmeinsatzes fertig.