Wie man Vinylgewebe säubert

Es gibt eine Fülle von Gegenständen in der heutigen Welt, die aus Vinylstoffen wie Kleidung, Möbeln, Inneneinrichtungen für Autos und Bootssitzen bestehen, um nur einige zu nennen. Vinyl besteht grundsätzlich aus Kunststoff und wird aus Erdöl hergestellt. Seine Beliebtheit beruht zu einem großen Teil auf seiner Haltbarkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Schmutz, Boden und Wasser. Bei richtiger Pflege ist ein Produkt aus Vinylgewebe widerstandsfähig und hält viele Jahre. Auf der anderen Seite verschleißt sie und verschlechtert sich, wenn sie nicht gepflegt wird. Die folgenden Schritte können Sie bei der Pflege von Vinylgewebe unterstützen, insbesondere bei der Polsterung Ihres Fahrzeugs.

Schritt 1 - Vakuum

Beginnen Sie mit dem Staubsaugen, um Staub, Schmutz usw. zu entfernen. Dies sollte mit allen Vinylgeweben wie den Sitzbezügen in Ihrem Fahrzeug, Boot oder auf der Inneneinrichtung Ihres Hauses erfolgen

Schritt 2 - Reinigen Sie Ihren Stoff

Ein mildes Geschirrspülmittel und Wasser sind die besten Reinigungsmittel für Vinylgewebe. Wischen Sie das Vinyl einfach mit einem Schwamm oder einem sauberen Tuch und Seifenwasser ab, um Schmutz, Lebensmittel, Oberflächenflecken usw. zu entfernen. Tun Sie dies auf konstante Weise, damit sich Schmutz und Schmutz nicht ansammeln und den Stoff in dem Maße nicht beschädigen es kann nicht wiederhergestellt werden oder sieht nicht gut aus.

Schritt 3 - Verwenden Sie keine scharfen Reinigungsmittel

Verwenden Sie auf Ihrem Vinylgewebe niemals scharfe Reinigungsmittel oder Reinigungsmittel, insbesondere keine abrasiven. Einige handelsübliche Sprays können eine Ausnahme sein, überprüfen Sie jedoch zunächst die ordnungsgemäße Verwendung des Produkts. Wenn Sie nicht sicher sind, ob die von Ihnen verwendete Reinigungslösung sicher ist, tragen Sie eine kleine Menge auf ein Stück Stoff auf, das nicht gut sichtbar ist. Auf diese Weise können Sie Ihren Reiniger testen, ohne dass der Stoff leicht verfärbt werden kann.

Schritt 4 - Entfernen Sie schwierige Flecken

Verwenden Sie zum Entfernen von Tintenflecken oder Markierungsflecken auf Ihrem Autositz oder Ihrer Polsterung Alkohol oder ein billiges Haarspray. Verwenden Sie zum Entfernen von Blutflecken und anderen schwer zu entfernenden Flecken eine Lösung aus 10% Bleichmittel und 90% Wasser. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Reiniger auf Ihrem Stoff testen, bevor Sie ihn auf einen sichtbareren Bereich auftragen.

Schritt 5 - Lagern Sie Ihr Boot mit Vinylsitzen

Wenn Sie ein Boot mit Vinyl-Stoffsitzen haben, können Sie davon ausgehen, dass sie durch wiederholtes Einwirken von Wasser und Feuchtigkeit anfällig für Schimmel und Schimmel sind. Vermeiden Sie es, Ihr Boot an warmen, feuchten Orten wie etwa Bootshäusern zu lagern. Um Ihre Bootssitze effektiver zu reinigen, sollten Sie immer sicherstellen, dass Sie nach der Verwendung des Bootes das Vinylgewebe gründlich abwischen, um Feuchtigkeit zu entfernen, die das Wachstum von Schimmel oder Schimmel befördern kann.