So entfernen Sie eine Schwelle

A entfernen Schwelle ist eine sehr einfache Aufgabe, die zu einem Albtraum werden kann. Die meisten Schwellenwerte werden einfach installiert und ebenso einfach entfernt, während andere bereits so lange eingesetzt und so oft repariert und angepasst wurden, dass es schwierig ist, zu wissen, was sie festhält.

Schritt 1 - Umfrage

Auch wenn Sie die Schwelle einfach so schnell wie möglich vom Boden heben möchten, ist dies keine gute Idee, es sei denn, Sie stören den Boden nicht. Zuerst sollten Sie die Oberfläche der Schwelle mit Sandpapier reinigen und herausfinden, ob sie mit Schrauben oder Nägeln festgehalten wird.

Schritt 2 - abschrauben

Wenn Sie Schrauben identifizieren, entfernen Sie sie mit der richtigen Größe und dem richtigen Schraubendreher. Da die Schrauben sehr schwer zu entfernen sind, ist es wichtig, dass die Schraubendreherklinge quadratisch ist oder die richtige Größe und Art des Kreuzkopfes hat. Bei sehr hartnäckigen Schrauben kann ein starker Druck nach unten helfen, ebenso wie ein scharfes Klopfen mit einem kleinen Hammer.

Schritt 3 - Erneut umfragen

Wenn die Schrauben entfernt wurden, die Schwelle jedoch nicht vom Boden abhebt, geben Sie der oberen Oberfläche eine andere Seite mit dem groben Glaspapier und prüfen Sie, ob andere Schrauben oder Nägel vorhanden sind, die Sie nicht entdeckt haben.

Schritt 4 - Entfernen Sie alle Nägel

Nägel können entfernt werden, indem etwas von dem Holz, das sie umgibt, weggeschnitten wird, damit Sie sie festhalten können.

Schritt 5 - Eine kleine Brute Force

Es sollten nicht so viele Nägel vorhanden sein, dass selbst wenn Sie sie nicht entfernen können, eine Bewegung in der Schwelle sichtbar sein kann. Wenn keine Bewegung erfolgt, besteht die Gefahr, dass die Schwelle von Klebstoff gehalten wird.

Schritt 6 - Wenn die Schwelle tief genug ist

Möglicherweise können Sie einige Schrauben nur so weit in die Schwelle einführen, dass sie nicht ganz durchgehen, sondern Ihnen etwas geben, um sie mit einem Klauenhammer oder einer Zange vom Boden zu ziehen .

Schritt 7 - Wenn alles andere fehlschlägt

Wenn die Schwelle immer noch am Boden befestigt ist und Sie alle Schrauben und Nägel entfernt haben, müssen Sie nun versuchen, etwas zwischen Schwelle und Boden zu erzwingen. Ein Meißel ist oft die erste Wahl, aber er muss sorgfältig verwendet werden, um eine Beschädigung des Bodens zu vermeiden. Der beste Startpunkt ist an jedem Ende der Schwelle und es ist nur eine Frage des Versuches, den Meißel zwischen die beiden Oberflächen zu klopfen, bis sie sich trennen.

Schritt 8 - Aufräumen

Wenn Sie auf brutale Gewalt zurückgreifen mussten, oder wenn Sie keine haben, gibt es eine deutliche Ansammlung von Schmutz, der den Schwellenwert angibt. Dies wird normalerweise mit Seifenwasser und einer Bürste gereinigt. Wenn Klebstoffrückstände vorhanden sind, müssen diese robuster behandelt werden, sollten sich aber gut reinigen.