'21' traditionelle Hash Brown Kartoffeln



Ausbeute:
4 Portionen
Niveau:
Einfach

Zutaten

  • 3 Tassen geschält, 1/2-Zoll-Würfel Idaho Kartoffeln (ca. 2 Pfund)
  • 2 große Zwiebeln, geschält und in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1/4 Tasse Pflanzenöl
  • 5 Esslöffel ungesalzene Butter
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Richtungen

Die Kartoffeln ca. 5 bis 6 Minuten in Salzwasser kochen. Abtropfen lassen und auf Raumtemperatur abkühlen. In der Zwischenzeit die gewürfelten Zwiebeln in Öl und 1 Esslöffel Butter anbraten, bis sie reichlich gebräunt und karamellfarben sind. Dieser Schritt stellt sicher, dass die gesamte Süße der Zwiebel entwickelt wird. Die Zwiebeln abkühlen und mit den Kartoffeln vermischen.

Den Ofen auf 350 Grad vorheizen. Die Hälfte der restlichen Butter in einer 10-Zoll-Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und die Hälfte der gewürfelten Kartoffel-Zwiebel-Mischung hinzufügen. Passen Sie auf, dass die Mischung fest in einer ordentlichen Schicht verpackt wird, um sie zu braten und zu bräunen. Mit der Rückseite eines Löffels die Kartoffel-Zwiebel-Mischung zu einem runden Kuchen formen. Wenn die Kartoffeln und Zwiebeln anfassen und braun werden, wenden Sie sie mit einem großen Spatel oder der Rückseite eines Tellers um. Brown die zweite Seite, dann übertragen Sie die hash-browned Kartoffeln auf ein Backblech und reservieren, während Sie die zweite Hälfte der Kartoffel / Zwiebel-Mischung kochen. Fügen Sie die zweite Charge zum Backblech hinzu und backen Sie 10 Minuten. Aus dem Ofen nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

Lassen Sie Ihren Kommentar