Wahl des richtigen Snowboard Stomp-Pads

EIN Stampfer-Pad ist ein unverzichtbares Snowboardzubehör, mit dem die Fahrer das Board effektiv mit dem Hinterfuß steuern können, wenn es nicht in der Bindung fixiert ist. Da Snowboarder in den meisten Resorts nicht mit beiden Füßen auf dem Board mitfahren dürfen, ist ein Trittbrett erforderlich, um die Traktion auf dem Board aufrechtzuerhalten, wenn schwierige Liftabstiege erforderlich sind. Während einige Snowboarder es vorziehen, das Design ihres Decks nicht mit einem Stomp-Pad zu beschmutzen, können Sie Ihr Board auf dem Lift-Gipfel nicht mehr unter Kontrolle bringen, was zu peinlichen Stürzen vor anderen Wintersportlern führt .

Schaum-Stampfer-Pads

Foam Stomp Pads sind in der Regel günstig und bieten guten Grip, wenn sie neu sind. Dies macht sie zur perfekten Wahl für eine kurze Snowboardpause. Schaumstoffpolster mit Reliefmuster bieten eine bessere Traktion zwischen Boot und Board. Foam Stomp Pads gibt es in verschiedenen Formen und Größen, so dass die meisten Fahrer ein Design finden, das zu ihrem Fußabdruck passt. Aufgrund der Undurchlässigkeit von Schaumstoffpolstern können sie jedoch attraktive Grafiken verschleiern, und aus diesem Material hergestellte Stompads können mit der Zeit abgenutzt werden, was zu Lochfraß und Abflachung führt, die ihre Wirksamkeit beeinträchtigen können, was es für einen Schuh schwieriger macht, Traktion zu finden. Das Auswechseln eines Schaumstoffstampferkissens kann zeitaufwändig sein, da ein sich verschlechterndes Kissen häufig klebrige Rückstände auf der Oberfläche der Platine hinterlässt, die mit Acetat entfernt werden müssen, bevor ein neues Stempelpolster aufgebracht werden kann.

Gummi-Stampfer-Pads

Gummi-Stomp-Pads bieten im Allgemeinen eine gute Griffigkeit, die bei Pads mit geripptem oder gestoßenem Design noch erhöht werden kann. Für Fahrer, die nach einem Stomp-Pad suchen, das das Board-Design nicht verdeckt, gibt es transparente Stomp-Pad-Designs, mit denen vorhandene Grafiken sichtbar werden. Gummi-Stomp-Pads sind haltbarer als Schaumstoff und bieten eine länger anhaltende Stomp-Pad-Lösung, die sie zu einer guten Wahl für Stammfahrer und Winterreiter macht. Gummi-Stomp-Pads sind in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich und können für die meisten Füße verwendet werden.

Stomp Pad Studs

Für diejenigen, die ein individuelles Stomp-Pad erstellen möchten, können Stollen die perfekte Lösung sein. Stomp Pad-Stollen gibt es in verschiedenen Ausführungen. Beliebte Optionen sind metallische Stollen für ein auffälliges Design, transparente Stollen, um die Auswirkungen auf vorhandene Grafiken zu reduzieren, oder eine Auswahl neuartiger undurchsichtiger Kunststoffstile. Die Stollen sind in verschiedenen Formen erhältlich und bieten unterschiedliche Traktionsgrade, die für alle Fahrerkategorien geeignet sind. Durch die Wahl der Stomp-Pad-Stollen kann der Snowboarder sein eigenes Design erstellen und ein Stomp-Pad erstellen, das perfekt zum Fuß passt, der darauf sitzt. Da die Stomp-Pad-Stollen kleiner sind und individuell auf die Boardoberfläche aufgebracht werden, verringert diese Wahl des Stomp-Pad-Stils die vom Stomp-Pad-Klebstoff betroffene Fläche des Decks.