So verschieben Sie einen Protokollsplitter

Beim Bewegen eines tragbaren Geräts Holzspalter ist eine einfache Sache, die Verlagerung der größeren Modelle kann ein großes Unterfangen sein. Der tragbarste Holzspalter ist leicht genug, um von Hand getragen zu werden. Größere Holzspalter mit gasbetriebenen Hydraulikzylindern sind normalerweise mit zwei gut dimensionierten Druckrädern ausgestattet, um die Bewegung zu erleichtern. Wenn Sie beabsichtigen, Ihren eigenen Holzspalter zu bauen, wird empfohlen, dass Sie Räder in das Design aufnehmen. Je nachdem, wie groß Sie sind, werden die Räder benötigt.

Allerdings gibt es zwei Arten von Holzspaltern, die mit Hilfe eines Traktors oder eines Lastwagens bewegt werden können. Ein Holzspalter ist beispielsweise ein Maschinentyp, der auf Ihren Traktor geladen wird.

Schritt 1: Positionieren Sie den Holzspalter

Wenn Sie einen Traktor verwenden, gibt es zwei Möglichkeiten. Der erste ist ein Traktor-Splitter mit eigener Hydraulik. Der zweite ist ein Splitter, der in die Hydraulik Ihres Traktors eingreift. Wenn Sie ein Schleppseil hinter dem Holzspalter haben, befestigen Sie es wie jeden anderen Anhänger an Ihrem Rigg. Stellen Sie sicher, dass sich der Holzspalter in der für die Bewegung geeigneten Position befindet. Der Motor und das Hydraulikventil sollten sich beide in der Aus-Position befinden. Versuchen Sie nicht, den Splitter mit Holz zu bewegen.

Schritt 2: Befestigen Sie den Splitter

Wenn Sie einen Abschleppwagen benötigen, fahren Sie Ihr Rigg so nah wie möglich an die Anhängerkupplung der Maschine. Verwenden Sie bei Bedarf einen Bodenheber, um das Kupplungsende des Splitters abzustützen, obwohl viele Modelle mit einem zusätzlichen Rad oder einem Stahl-A-Rahmen ausgestattet sind. Befestigen Sie den Holzspalter am Rig und positionieren Sie alle Komponenten neu.

Fahren Sie Ihren Traktor von der richtigen Seite auf den Traktor, wenn er positioniert ist. Wenn Sie den Splitter an der Traktorhydraulik befestigen, senken Sie die Hydraulikarme vollständig ab und befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers. Der Hochdruck- und Niederdruck-Schlauch für die Hydraulikflüssigkeit muss ordnungsgemäß an der Traktorhydraulik angebracht sein, damit er funktioniert. Es gibt verschiedene Marken, daher sollten Sie alle spezifischen Anweisungen sorgfältig befolgen. Der am Traktor angebrachte Splitter muss an beiden Enden am Traktor befestigt sein. Das gekaufte Modell wird wieder mit spezifischen Anweisungen geliefert. Folgen Sie diesen Anweisungen.

Schritt 3: Bewegen Sie den Splitter

Jetzt kann der Splitter über den Traktor bewegt oder mit Ihrem Rig gezogen werden, um das Holz zu sehen, das gespalten werden muss. Diese Art von Holzspalter spart Ihrem Körper viel Abnutzung, denn die meiste Arbeit wird für Sie erledigt.

Das Verschieben eines Holzspalters ist relativ einfach, wenn Sie ihn an einen Traktor anschließen oder ihn mit einem Rig ziehen können. Befolgen Sie die spezifischen Anweisungen, die im Kauf enthalten sind, um Details zu erfahren. Einige Grundkenntnisse helfen jedoch bei der Arbeit.