Pflegetipps für den Ablauf

Entleeren Sie die Wartung trägt dazu bei, dass Ihre Abläufe in gutem Zustand bleiben. Wenn Sie regelmäßig trainiert werden, können Sie Kosten für die Hauspflege sparen. Verstopfte Abflüsse kommen zu oft in der Wohnung vor. In vielen Fällen kann die Häufigkeit verstopfter Abläufe durch regelmäßige Abflusspflege minimiert werden. Sowohl Küchen- als auch Badabläufe müssen regelmäßig gereinigt werden. Im Folgenden finden Sie 5 Wartungstipps, die dazu beitragen, dass Ihre Abläufe in gutem Zustand bleiben.

Speisereste

Dies ist die häufigste Ursache für Verstopfungen in der Küche. Es empfiehlt sich, vor dem Waschen alle Teller und Schüsseln von Speiseresten zu reinigen. Dies hilft zu verhindern, dass Speisereste in den Abfluss gedrückt werden. Verwenden Sie ein Sieb, um Speisereste aus Töpfen zu spannen. Diese können in den Mülleimer geworfen werden. Sie können während des Waschens auch ein kleines Sieb an der Ablauföffnung anbringen, um Speisereste aufzufangen.

Flüssigkeiten

Einige Flüssigkeiten neigen zum Verfestigen, wenn sie in den Abfluss gefüllt werden. Dies führt zu Verstopfungen mit der Zeit. Vermeiden Sie es, ölige Flüssigkeiten in den Abfluss zu gießen. Flüssigkeiten, die festes Material enthalten, abseihen und in den Mülleimer werfen. Dies verhindert, dass der Abfluss blockiert wird.

Heißwasserspülung

Küchenabläufe werden häufig durch Speisereste und andere Verschmutzungen verstopft. Schmutz und Schmutz haften sich mit der Zeit an Badabläufe. Alle diese können effektiv mit heißem Wasser weggespült werden. Es ist eine gute Idee, einmal pro Woche heißes Wasser zu verwenden, um die Abläufe zu spülen. Kochen Sie einen großen Topf mit heißem Wasser. Gießen Sie es langsam in die verschiedenen Haushaltsabläufe. Wiederholen Sie die Aktion ein zweites Mal. Lassen Sie kaltes Wasser eine Minute lang durch die Abflüsse fließen. Heißes Wasser eignet sich hervorragend zum Entfernen von eingeschlossenem Material in den Abläufen. Es entfernt auch Fett und hilft, den Geruch der Abflüsse zu verbessern. Es hilft, Ansammlung von Schmutz, Fett und Rückständen im Abfluss zu verhindern.

Backnatron und Essig

Dies ist eine hervorragende Behandlung, die Ihre Abläufe effektiv beseitigt. Sie können dies einmal im Monat tun. Es wird auch Ihre Abläufe frisch riechen lassen. Es ist am besten, dies nachts zu tun, wenn die Abflussnutzung des Tages vorbei ist. Gießen Sie eine halbe Tasse Natron in den Abfluss. Folgen Sie zu gleichen Teilen Essig. Stecken Sie das Waschbecken oder die Badezimmerstopper ein. Am nächsten Morgen kochen Sie viel Wasser. Entfernen Sie die Stopfen und spülen Sie die Abläufe mit heißem Wasser. Es wird Ihre Abläufe von angesammeltem Schmutz befreien und einen frischen Geruch hinterlassen.

Sink Plunger

Der Kolben ist ein nützliches Werkzeug für Küche und Bad. Wenn Sie bemerken, dass sich der Wasserfluss zurückzieht, müssen Sie den Ablass mit dem Tauchkolben reinigen. Stecken Sie die Stopfen über den Abfluss. Füllen Sie das Waschbecken oder das Badezimmer mit 3 bis 4 Zoll Wasser. Dann den Stopfen entfernen und durch den Kolben ersetzen. Ein paar kräftige Sprünge sollten helfen, den Ablauf von Verstopfungen zu beseitigen. Spülen Sie die Spüle gut ab, um den Schmutz zu entfernen.