Erdbeer-Himbeer-Shortcakes



Gesamt:
57 Minuten
Vorbereitung:
15 Minuten
Inaktiv:
30 Minuten
Koch:
12 Minuten
Ausbeute:
Für 6 bis 8 Personen

Zutaten

Für die Frucht:
  • 1 Pint Erdbeeren, gekrönt und geviertelt
  • 1 Pint Himbeeren
  • 2 Esslöffel Zucker
  • Geriebene Schale und Saft von 1 Orange
  • 6 frische Minzblätter, in eine Chiffonade geschnitten (siehe Seite 58)
Für die Shortcakes:
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • Prise koscheres Salz
  • 4 Esslöffel (1/2 Stick) ungesalzene Butter, kalt, in erbsengroße Stücke geschnitten
  • 1/4 Tasse Sahne
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Pint Vanilleeis, etwa 15 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank genommen

Richtungen

Für die Frucht: In einer großen Schüssel Erdbeeren, Himbeeren, Zucker, Orangenschale und Orangensaft zusammengeben. Lassen Sie die Mischung für mindestens 30 Minuten sitzen, damit die Frucht etwas von ihrem Saft freisetzen kann.

Für die Shortcakes: Vorwärmen Sie den Ofen auf 450 Grad F. In einer Küchenmaschine, das Mehl, 1 Esslöffel Zucker, Backpulver und Salz zu kombinieren. Puls zum kombinieren. Die Butter, die Sahne und die Vanille und den Puls, den Puls und den Puls dazugeben, bis sich die Mischung zu einem harten Ball vereinigt. es sollte ziemlich bröckelig aussehen.

Ein Backblech mit Pergamentpapier oder einer Silikonmatte auslegen. Mit leicht bemehlten Händen den Teig zu zerklüfteten Kugeln formen, die etwas größer als Golfbälle sind. Sie sollten ein wenig wie Kröten aussehen und definitiv nicht perfekt sein. Lege die Kugeln auf das Backblech und zerquetsche jeden Ball, um ihn etwas zu glätten; bestreue die Kugeln mit dem restlichen Esslöffel Zucker.

Legen Sie die Kuchen in den Ofen und backen Sie für 11 bis 12 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Entfernen und abkühlen lassen.

Zusammenbauen: Die Minze mit der Frucht vermischen und unterrühren, um sie zu vermischen. Schneiden Sie die Shortcakes halb äquatorial, legen Sie die unteren Hälften auf einzelne Teller und teilen Sie die Früchte und den Saft unter ihnen auf. Eine Eiskugel auf die Früchte geben, die Oberseiten wieder einsetzen und sofort servieren.

Copyright Koch wie ein Rockstar von Anne Burrell mit Suzanne Lenzer

Lassen Sie Ihren Kommentar