Kochschule Le Cordon Bleu - geschlossen



Le Cordon Bleu schließt alle US-Schulen

Laut Career Education Corporation, der gewinnorientierten Muttergesellschaft, die die Marke Le Cordon Bleu besitzt, wird die Schule keine neuen Studenten mehr aufnehmen und damit beginnen, die laufenden Geschäfte zu schließen.

Es wird erwartet, dass die 16 US-Universitäten bis September 2017 geöffnet bleiben, damit die derzeitigen Studenten nach einer Veröffentlichung von CEC ihr kulinarisches Training beenden können.

Warum schließt Le Cordon Bleu diese Schulen?

Todd Nelson, Präsident und Chief Executive Officer der Career Education Corporation, sagte: "Neue Bundesbestimmungen machen es schwierig, die Zukunft für Karriereschulen mit höheren Betriebskosten zu planen, wie etwa kulinarische Schulen, die teure Großküchen und laufende Lebensmittelkosten erfordern.

Trotz unserer Bemühungen, einen neuen Hausmeister für diese renommierten Kochschulen zu finden, konnten wir keine Einigung erzielen, von der wir glauben, dass sie im Interesse sowohl unserer Studenten als auch unserer Aktionäre liegt. "

Alternativen

Obwohl Le Cordon Bleu als eines der größten nationalen und internationalen kulinarischen Programme gilt, gibt es immer noch viele kulinarische, Back- und Feindseligkeits-Management-Programme. Es tut uns sehr leid, dass sich diese Institution geschlossen hat und wir freuen uns darauf, zu sehen, ob eine andere Organisation den Markt betritt, um die Lücke zu füllen.

Lassen Sie Ihren Kommentar